Maine Coon Kitten von Asdarien

Unsere Maine Coon Kitten werden Ihr Herz erobern!


Am 25. Oktober 2015 haben unsere Kitten das Licht der Welt erblickt!


Kijani von Alveran Herz Jacqutho's Picasso
Kijani von Alveran Jacqutho's Picasso
Zuchtkater von Jacqueline
von Jacqutho's Coon


Bilbo
black tabby
maennlich Reserviert
Beau
blue tabby
maennlich Reserviert
Bran
blue tabby
maennlich Reserviert



Alle Fotos vom B-Wurf



Frei - Unser Kätzchen ist auf der Suche nach einem lieben Zuhause.
Option - Es gibt Interessenten, es ist aber noch nichts entschieden und wir nehmen gerne weitere Anfragen entgegen.
Reserviert - Es wurde eine Anzahlung geleistet und das Kitten ist reserviert.
Vergeben - Es wurde eine Anzahlung geleistet und ein Kaufvertrag unterschrieben.


Gerne können Sie sich bei Interesse an einem Katzenbaby einen Besichtigungstermin mit uns ausmachen. Schreiben Sie uns einfach eine Email an asdarien@maine-coon-kitten.at. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Vergangener Wurf

Alle Fotos vom A-Wurf



Unsere Maine Coon Kitten starten vital und fit in Ihr neues Zuhause!

Unsere Kitten werden bestens sozialisiert, futterfest, stubenrein, kerngesund und mit Stammbaum an Sie abgegeben. Sie sind mit den Geräuschen des Alltags vertraut (z.B. Staubsauger, Fernseher, etc.) und an andere Katzen gewöhnt.

Die Kitten werden vollständig gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, mehrfach entwurmt und tierärztlich untersucht. Auf Wunsch werden die Katzenbabies auch gechipt. Sie erhalten von uns außerdem ein aktuelles Gesundheitszeugnis und einen Impfpass.

Die Elterntiere der Kitten sind auf HCM (Hypertrophe Kardiomyopathie - Herzerkrankung) und PKD (Polycystic Kidney Disease - Nierenerkrankung) getestet, um die Weitergabe eines genetischen Defekts zu verhindern.



Unsere Maine Coon Katzen zeigen sich von Ihrer besten Seite!

Wenn wir Katzenkinder haben, werden wir wöchentlich aktuelle Fotos auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Somit können Sie den Entwicklungsverlauf der Kitten mitverfolgen.

Gerne können Sie uns auch besuchen, um Ihr ausgewähltes Kitten vor Ort anzusehen und kennenzulernen. Dies ist ca. ab der 4. Lebenswoche möglich.

Unsere Kitten dürfen mit 12 Wochen ausziehen. Das in den ersten drei Lebensmonaten Erlernte und Erlebte ist ganz entscheidend für die spätere Entwicklung und das soziale Verhalten der Kitten.

Wir empfehlen eine Maine Coon nicht allein zu halten. In der Regel sind Katzen keine Einzelgänger sondern sehr soziale Wesen. Besonders wenn Sie berufstätig sind, wird sich Ihr Maine Coon Kitten über Gesellschaft freuen. Der Mensch bleibt aber natürlich für alle Katzen die wichtigste Bezugsperson.

Ebenso raten wir davon ab Maine Coons in ungeschützten Freilauf zu geben, da die Gefahr des Überfahren werdens sehr groß ist.



Unsere Maine Coon Katzen sind echte, reinrassige Maine Coons und dürfen sich auch so nennen!

Der Genpool der Maine Coon ist relativ klein und daher wird auf die Auswahl der Zuchtkatzen viel Wert gelegt. Ein Kitten mit Stammbaum garantiert Ihnen also, dass die Vorfahren des kleinen Kätzchens reinrassige Maine Coons sind oder waren.

Wir sind Mitglied in einem Katzenzuchtverein. Kosten für Vereinsbeiträge, Stammbäume, Impfungen, Gesundheitszeugnis, Ausstellungsgebühren, etc. sind für uns selbstverständlich.

Zuchtvereine legen ihren Mitgliedern bestimmte Richtlinien für verantwortungsvolles Züchten auf (z.B. darf eine Zuchtkatze maximal drei Mal in 2 Jahren werfen).

Wir züchten für Liebhaber der Rasse Maine Coon, die einen Freund für ein ganzes Katzenleben suchen!



Unsere Maine Coon Kitten werden Ihr neues Heim entdecken!

Der Erkundungsdrang von einem Maine Coon Kitten ist sehr groß, daher sollte man im Haushalt auf einiges achten:

  • Räumen Sie kleine Gegenstände wie z.B. Nadeln, Ohrringe, Büroklammern, Gummibänder, etc. weg.
  • Verwahren Sie Putzmittel und Medikamente an einen für die Katze unerreichbaren Ort.
  • Halten Sie Ihre Mülleimer geschlossen.
  • Lassen Sie Ihre Fenster keinesfalls gekippt (vor allem dann nicht, wenn Sie außer Haus sind). Das könnte für die Katze tödlich enden!

Auf folgende Dinge sollten Sie außerdem bei kleinen Kitten vorbereitet sein:

  • Kratzer in den Möbeln und an den Wänden
  • Klettern am Vorhang, Beißen an Schuhbändern, Kabeln, Zimmerpflanzen, etc.

Aber keine Panik, dieses Verhalten der Katze ist in den Griff zu bekommen. Sie benötigen dafür Ausdauer und eine konsequente Erziehung. Für eine Zurechtweisung genügt ein scharfes Nein, in die Hände klatschen oder dem Kätzchen ins Gesicht blasen. Auf keinen Fall sollte man eine Katze schlagen oder sie gar wegsperren. Diese Sprache versteht eine Katze nicht und sie verliert das Vertrauen und die Zuneigung.

Für weitere Auskünfte und Ratschläge stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bei Interesse an einem Kitten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen!



© 2010-2015 by Maine Coon Kitten von Asdarien | Links | Impressum
Hobby Maine Coon Züchter Österreich - 2100 Korneuburg (Nähe Wien)